Schwarze Stämme der gemeinen Hornblende, bis zu 3 …

Bild quarz 1 Fashion is Future

…cm lang und 5 mm breit, wurden im Pegmatit gefunden, als sich die Fraktur ausdehnte. Als Begleitmineral gibt es nur Biotit, der ebenfalls mit Hornblende verschmolzen ist. Sie befinden sich in den Klüften neben undeutlichen Calcitkristallen und wachsen teilweise auf der Hornblende.

Die weißlichen Tremolit-Filze erinnern an feinfaserigen und seidigen Asbest. Manchmal sind die Drusen, die den Tremolit enthalten, mit einer grünlichen Saponitmasse gefüllt, manchmal ist der Tremolit wahrscheinlich auch auf das Tonmineral übertragen worden. Schwarzer Turmalin wurde bisher nur einmal in einem quarzreichen Pegmatit im bevorstehenden Diorit gefunden.

Sie wurde in der Mitte der Passage angereichert, die Zwickel zwischen den Kristallen sind mit grauem Quarz gefüllt. Eindrucksvolle und detaillierte Gravur in Prehnit. Realistische Details wie die schuppige Haut, der Kamm und der unheimliche Aspekt sind mit Liebe gearbeitet.

Eine meisterhafte Skulptur, nicht nur für Eidechsenliebhaber. Herrmit ist eine Variante der Mikroklinik, die ebenfalls magmatischen Ursprungs ist und hauptsächlich produziert wird. Es erreicht Abmessungen von 10 x 5 cm mit einer Dicke von bis zu 1 cm, ist oft von Rissen durchsetzt und findet sich meist an den Rändern von Korridoren. Sie werden hauptsächlich senkrecht während des Pegmatits kultiviert. Es ist von hell- bis dunkelgrüner Farbe, die bläulich werden kann.

Schwarze Stämme der gemeinen Hornblende, bis zu 3 …